Email Marketing: Webseiten in HTML/PHP

So starten wir mit dem Aufbau unserer Webseiten

Mit unseren Webseiten in HTML & PHP benötigen wir keine extra Datenbank und lediglich einen Webserver der PHP unterstützt. Es befinden sich in jedem Paket spezielle „settings.inc.php“ Dateien, welche wir ganz genau auf unsere Wünsche und Vorstellungen einstellen können.

Wir brauchen dazu keinen eigenen Code schreiben, sondern ändern nur den Inhalt in einem ganz gewöhnliche kostenlosen Text-Editor. Das kann der Standardmäßige in Windows oder Mac sein, oder einen den ich auch selbst verwende und das ist Notepadd++.

Nun werden wir unsere Dateien der Webseite vorbereiten

Nach dem Download kann ich das ZIP-Paket entpacken und bekomme alle meine erworbenen Dateien in gepackten Paketen (WinRar, WinZip):

 

Nach dem entpacken sehe ich alle Lizenzen, den Ordner in dem sich die Webseiten befinden und einen Ordner zum Setup der Webseiten:

 

Als nächstes werde ich mir die höchste verfügbare Lizenz dazu ansehen und das ist in diesem Fall die „PLR-Lizenz“. Und danach die Datei „!!! WICHTIGER HINWEIS !!!“ denn darin befinden sich noch weitere wichtige Informationen.

Der Start für unseren Email-Marketing-Funnel

Zuerst werden wir den Ordner „optin“ öffnen:

Darin befinden sich alle Dateien für die OptIn-Seite. Wir öffnen die Datei „settings.inc.php“ mit unserem Editor Notepad++:

Jetzt können wir hier den Titel für das Geschenk eingeben:

Jetzt können wir hier auch den Titel für das Geschenk eingeben wenn die Seite auf Facebook beworben wird:

Als nächstes werden wir den Copyright-Eintrag anpassen und unser eigenes Impressum eingeben. Für das Impressum verwende ich hier immer eine eigene alleinstehende HTML-Seite (Hier kannst Du dir zum Beispiel meine ansehen):

Jetzt geht es komplett um unser OptIn-Geschenk, das Buch. Wir tragen hier den Titel des Buches ein, dann die Beschreibung welche als Unterüberschrift genommen wird und den Pfad zu unserem Buch-Cover:

Als nächstes geben wir den Text für den Absende-Button und den Text für die Datenschutzzeile ein:

Da wir mit dieser Seite Email-Adressen einsammeln wollen, brauchen wir dazu auch ein eigenes Formular. Dieses Formular erstellen wir uns direkt in „ActiveCampaign“, „KlickTipp“ oder einen anderen Autoresponder und fügen dessen Code in unsere Datei ein:

Super, damit sind wir jetzt fertig 🙂

Die Bestätigungsaufforderung für die Email

Zuerst werden wir den Ordner „bestaetigung“ öffnen:

Darin befinden sich alle Dateien für die Bestätigungs-Seite. Wir öffnen die Datei „settings.inc.php“ mit unserem Editor Notepad++:

Jetzt können wir hier den Titel für die Bestätigungsseite eingeben:

Jetzt können wir hier auch den Titel eingeben wenn die Seite auf Facebook beworben wird:

Das Favicon können wir hier eintragen:

Als nächstes werden wir den Copyright-Eintrag anpassen und unser eigenes Impressum eingeben. Für das Impressum verwende ich hier immer eine eigene alleinstehende HTML-Seite (Hier kannst Du dir zum Beispiel meine ansehen):

Nun können wir den Titel und die einzelnen Schritte eintragen:

Ok, damit ist auch die Bestätigungsseite erstmal fertig 🙂

Die Upsell- & Downsell-Seiten mit Video

Hier sehen wir uns wie wir eine Upsell-Seite erstellen. Da die Downsell-Seite komplett gleich ist wie die Upsell-Seite, können wir diese genauso erstellen wie die Upsell-Seite. Hier sollte lediglich ein einziger Unterschied bestehen – und das ist meistens der Preis.

Zuerst werden wir den Ordner „upsell-video“ öffnen:

Darin befinden sich alle Dateien für die Upsell-Seite. Wir öffnen die Datei „settings.inc.php“ mit unserem Editor Notepad++:

Jetzt können wir hier den Titel für die Upsellseite eingeben:

Hier können wir auch den Titel, das Bild und die Beschreibung eintragen wenn die Seite auf Facebook angezeigt wird:

Das Favicon können wir hier eintragen:

Als nächstes werden wir den Copyright-Eintrag anpassen und unser eigenes Impressum eingeben. Für das Impressum verwende ich hier immer eine eigene alleinstehende HTML-Seite (Hier kannst Du dir zum Beispiel meine ansehen):

Nun können wir den Text für das Angebot eintragen. Hier werden wir den Titel, eine kleine Beschreibung, den normalen Preis und den aktuellen Preis einfügen. Der „Text und der Link“ für den „Bestell-Button“, als auch der „Text und der Link“ für den „Will-Nicht-Kaufen-Link“ können wir hier ändern:

Jetzt werden wir festlegen welches Video wir einsetzen wollen und dazu festlegen welches Format wir verwenden wollen. Hier haben wir insgesamt 3 Möglichkeiten:

  • Als Video welches auf „Vimeo“ liegt
  • Als Video welches auf „YouTube“ liegt
  • Als Video welches im eigenen Unter-Ordner „video“ liegt

Trage dazu einfach einen der folgenden Kürzel ein „Vimeo“, „YouTube“ oder „HTML5“. Ich belasse es jetzt ersteinmal auf „HTML5“, denn ich werde hier zum Workshop das Beispiel-Video im Unter-Ordner „video“ verwenden:

Wenn Du „Vimeo“ als Format verwendest kannst Du hier die Einstellungen dazu setzen:

Wenn Du „YouTube“ als Format verwendest kannst Du hier die Einstellungen dazu setzen:

Wenn Du „HTML5“ als Format verwendest kannst Du hier die Einstellungen dazu setzen:

In diesem Bereich werden wir den Countdown einrichten. Mit der Zahl „1“ legen wir fest das der Countdown bis zu einem festgelegten Datum läuft. Mit der Zahl „2“ starten wir den Countdown für eine von uns festgelegte Zeit:

Hier Countdown mit fixem Datum: Hier legen wir den Titel des Countdown fest, ob nach erreichen des Datums eine automatische Weiterleitung durchgeführt werden soll, der Link der Weiterleitung und die Zeitzone in der wir uns befinden (eingestellt ist Mittel-Europa):

Hier Countdown mit fixem Datum: Jetzt werden wir das Datum und die Uhrzeit eintragen an dem der Countdown enden soll:

Hier Countdown mit fixem Datum: Hier können wir festlegen was genau beim Countdown angezeigt werden soll:

Hier Countdown mit fester Zeit: Hier legen wir den Titel des Countdown fest, ob nach dem Ablaufen der Zeit eine automatische Weiterleitung durchgeführt werden soll und der Link der Weiterleitung:

Hier Countdown mit fester Zeit: Nun geben wir Zeit ein wie lange der Countdown laufen soll:

Hier Countdown mit fester Zeit: Hier können wir festlegen was genau beim Countdown angezeigt werden soll:

Gratuliere! Damit ist auch die Upsellseite mit Video erstmal fertig 🙂

Führe jetzt die selben Schritte auch für die Downsell-Seite durch!

Die Danke- und Download-Seite für das Geschenk

Zuerst werden wir den Ordner „optin-dl“ öffnen:

Darin befinden sich alle Dateien für die Danke-Seite. Wir öffnen die Datei „settings.inc.php“ mit unserem Editor Notepad++:

Wir werden jetzt im Ordner „optin-dl“ einen neuen Ordner mit dem Namen „download“ erstellen:

Als nächstes werden wir mit unserem fertigen „PDF-Ebook“ und der „PUR-Lizenz“ eine „ZIP-Datei“ erstellen:

Danach ändern wir den Namen der ZIP-Datei etwas um. Es sollte klein geschrieben sein, keine Leerzeichen und keine Umlaute enthalten. Ausserdem werden wir den Namen noch um irgendeinen Buchstaben-Salat erweitern. Dieser Buchstaben-Salat soll verhindern das unser Ebook ohne Probleme von jedem ohne das er seine Email einträgt heruntergeladen werden kann. Zum Schluss werden wir unsere ZIP-Datei auch noch in unseren neuen Ordner „download“ kopieren:

Jetzt können wir hier den Titel für die Dankeseite eingeben:

Hier können wir auch den Titel, das Bild und die Beschreibung eintragen wenn die Seite auf Facebook angezeigt wird:

Das Favicon können wir hier eintragen:

Als nächstes werden wir den Copyright-Eintrag anpassen und unser eigenes Impressum eingeben. Für das Impressum verwende ich hier immer eine eigene alleinstehende HTML-Seite (Hier kannst Du dir zum Beispiel meine ansehen):

Jetzt kommt der Titel und die Beschreibung zur Webseite:

Hier geben wir den Titel ein welcher über den Download-Bereich sitzt und auch den Pfad zur Grafik:

Zum Schluss geben wir den Pfad zu unserer ZIP-Datei ein. In meinem Beispiel ist das „http://www.meine.com/download/ebook-gsfvdtegsbgsd.zip“. Und den Text für den Button tragen wir hier ebenfalls ein:

Yeah, jetzt ist auch unsere Downloadseite für unser Geschenk fertig 🙂

Die Danke- und Download-Seite für den Upsell-Verkauf

Zuerst werden wir den Ordner „verkauf-dl“ öffnen:

Darin befinden sich alle Dateien für die Danke-Seite. Wir öffnen die Datei „settings.inc.php“ mit unserem Editor Notepad++:

Wir werden jetzt im Ordner „verkauf-dl“ einen neuen Ordner mit dem Namen „download“ erstellen:

Als nächstes werden wir unser „Fertiges Projekt“ inklusive „Aller Lizenzen“ eine „ZIP-Datei“ erstellen:

Danach ändern wir den Namen der ZIP-Datei etwas um. Es sollte klein geschrieben sein, keine Leerzeichen und keine Umlaute enthalten. Ausserdem werden wir den Namen noch um irgendeinen Buchstaben-Salat erweitern. Dieser Buchstaben-Salat soll verhindern das unser Ebook ohne Probleme von jedem ohne das er es ordnungsgemäß gekauft hat heruntergeladen werden kann. Zum Schluss werden wir unsere ZIP-Datei auch noch in unseren neuen Ordner „download“ kopieren:

Jetzt können wir hier den Titel für die Dankeseite eingeben:

Hier können wir auch den Titel, das Bild und die Beschreibung eintragen wenn die Seite auf Facebook angezeigt wird:

Das Favicon können wir hier eintragen:

Als nächstes werden wir den Copyright-Eintrag anpassen und unser eigenes Impressum eingeben. Für das Impressum verwende ich hier immer eine eigene alleinstehende HTML-Seite (Hier kannst Du dir zum Beispiel meine ansehen):

Jetzt kommt der Titel und die Beschreibung zur Webseite:

Hier geben wir den Titel ein welcher über den Download-Bereich sitzt und auch den Pfad zur Grafik:

Zum Schluss geben wir den Pfad zu unserer ZIP-Datei ein. In meinem Beispiel ist das „http://www.meine.com/download/ebook-gsfvdtegsbgsd.zip“. Und den Text für den Button tragen wir hier ebenfalls ein:

Cool, jetzt ist auch unsere Downloadseite für unseren Upsell-Verkauf fertig 🙂

Hier klicken und
kostenlos Mitglied werden

© Copyright 2017 by Bernhard Stöger | Alle Rechte mit Vorbehalt